ACHEMA 2015

Fette Compacting investiert in Kundennähe und Weiterbildung
  • Neues Kundenzentrum in Schwarzenbek wird im September eröffnet.
  • Neubau am Standort Nanjing/China soll Kapazität verdoppeln.
  • Containment-Pakete als Option für alle Tablettenpressen.

Frankfurt/Schwarzenbek, 15. Juni 2015. – Fette Compacting, ein Unternehmen der LMT Group, setzt den erfolgreichen Wachstumskurs der vergangenen Jahre weiter fort. „Effizienz in der Produktion ist und bleibt das entscheidende Thema für unsere Kunden“, betont Olaf J. Müller, CEO der LMT Group und Geschäftsführer von Fette Compacting. „Unter dem Leitgedanken der operativen Exzellenz richten die Anwender in der Pharmaindustrie ihren Blick immer mehr von der Maschine auf den gesamten Tablettierungsprozess und die Qualifikation der Mitarbeiter. Deshalb investieren wir in den kommenden Jahren weiter in unsere Infrastruktur und die Einrichtungen zur Weiterbildung von Mitarbeitern und Kunden.“

Investitionen in die weltweite Infrastruktur

Rund 12 Millionen Euro hat die Muttergesellschaft LMT Group in den Neubau eines Kundenzentrums von Fette Compacting in Schwarzenbek investiert, das im September eröffnet werden wird. Am Standort Nanjing haben die Planungen für einen Neubau begonnen, mit dem Fette Compacting seine Produktionskapazität in China verdoppeln will. Spätestens Ende 2017 soll das neue Werk den Betrieb aufnehmen. Mit dem Neubau reagiert Fette Compacting auf die steigende Nachfrage aus den Pharmerging Markets, den schnell wachsenden Regionen wie etwa Süd- und Lateinamerika, China und der asiatische Raum sowie Indien. Von den in Nanjing produzierten Maschinen der Typen P2020 und P3030 hat das Unternehmen bislang weltweit mehr als 350 Stück installiert. Auf der China International Pharmaceutical Machinery Exposition (CIPM) im Mai hat Fette Compacting erstmals das jüngste Mitglied der P-Serie präsentiert. Die Maschine mit der Typenbezeichnung P1010 ist speziell auf die Anforderung von Kunden in Wachstumsmärkten zugeschnitten, die eine Maschine brauchen, die sämtliche Vorgaben von FDA und cGMP erfüllt und mit der sie sehr flexibel kleine Batches verarbeiten können.

Internationalisierung der LMT Group Academy

Der wachsenden Bedeutung wissensintensiver Dienstleistungen trägt die Gründung der LMT Group Academy China im März 2015 Rechnung. Die Einrichtung bietet Weiterbildungen und Schulungen für Kunden und Mitarbeiter von Fette Compacting sowie der Schwesterfirma LMT Tools an. Nach dem gleichen Vorbild will die Unternehmensgruppe im kommenden Jahr eine Akademie in Indien eröffnen.

„Upgrade Your Efficiency“ – Maßgeschneiderte Angebote für eine effiziente Tablettenproduktion

Sein Leistungsangebot präsentiert Fette Compacting auf der ACHEMA 2015 unter dem Motto „Upgrade Your Efficiency“. Technisches Highlight ist ein optionales Containment-Paket, mit dem Anwender zukünftig Standardmaschinen bis OEB-Level 3 ausrüsten können. Die ersten Modelle, für die das Paket verfügbar sein wird, sind die Maschinen vom Typ FE55 (siehe separate Pressemitteilung). Außerdem informiert Fette Compacting das Fachpublikum über Lösungen für ein effizientes Life Cycle-Management und neue Service-Angebote, beispielsweise für die Anlagenmodernisierung.