Veränderung in der Geschäftsführung

Stefan Moll (COO) verlässt die Fette Compacting-Gruppe.

Schwarzenbek, 30. November 2018. – Stefan Moll, Chief Operating Officer (COO) der Fette Compacting, scheidet zum 30. November 2018 im besten gegenseitigen Einvernehmen aus der Fette Compacting Group aus.

 

Stefan Moll gehörte seit Oktober 2016 der Geschäftsführung der Fette Compacting Group an. Herr Moll übernahm zu diesem Zeitpunkt die Verantwortung für die Bereiche Produktion, Entwicklung/Konstruktion sowie Prozesse/Qualität. Zudem führte Herr Moll mit dem Digitalprojekt „SmartCompacting“ der Fette Compacting und dem digitalen Kooperationsprojekt der Excellence United das Unternehmen auf den Weg der digitalen Innovation.

 

In der Verantwortung als COO der Fette Compacting konnte Stefan Moll in den vergangenen zwei Jahren zentrale strategische Projekte forcieren und maßgeblich zur Entwicklung des operativen Geschäfts der Fette Compacting beitragen. In seine Zeit fallen fortschrittliche Investitionen zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Unternehmens, insbesondere durch die Optimierung der Prozess-, Struktur- und Produktinnovationen.

 

Bis zur Regelung der Nachfolge übernimmt Olaf J. Müller, CEO LMT Group und Division President Fette Compacting die Verantwortungsbereiche Produktion, Entwicklung/Konstruktion, Prozesse/Qualität sowie Digitalisierung kommissarisch.

 

Die Geschäftsführung der Fette Compacting Group hat dem Wunsch von Stefan Moll mit großem Bedauern entsprochen. Dazu Olaf J. Müller, Division President Fette Compacting: „Wir respektierend die persönliche Entscheidung von Stefan Moll und bedanken uns für sein außerordentliches Engagement in der Fette Compacting Group und die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen zwei Jahren. Wir wünschen Herrn Moll für seine weitere berufliche und private Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“