Loading...
Competence
Ab Minute eins – fit für die Produktion

Dem Produktionsstart kommt im Rahmen des Lebenszyklus einer Tablettiermaschine eine wichtige Rolle zu: Je schneller die Mitarbeiter die Maschine richtig zu bedienen wissen und je besser die Einstellungen der Maschine, desto effizienter ist die Produktion – ab der ersten Minute.

Facharbeiter

Ein Pharmahersteller hatte sich für zwei Werke erstmals für Tablettiermaschinen der FE Serie entschieden. Für einen reibungslosen Start buchte er Consultingleistungen von Fette Compacting hinzu.

Intensives Training
Beim fünftägigen Ramp-up-Training erfuhren die Mitarbeiter zunächst alles über die Maschinenfunktionen, den ordnungsgemäßen Betrieb und welche Handgriffe bei einem Produktwechsel, der Reinigung und der Wartung der Maschine entscheidend sind. Auf diese erste Trainingseinheit folgte der „Start of Production Support“.

Mensch und Maschine lernen gemeinsam
Das Besondere: Die Schulung fand nicht nur direkt an der tatsächlichen Produktionsmaschine statt, sondern zugleich auch für das zugehörige Produkt. Drei Probebatches sorgten dabei für eine genaue Produktqualifizierung. So lernten die Anwender, mit welchen Maschineneinstellungen und Zusatzkomponenten sie die optimale Produktqualität und den maximalen Output erzielen. Ein Consulting Report hielt die Ergebnisse als Benchmark für die zukünftige Produktion fest.

Die Basis für den perfekten Start
Damit ist von Anfang an der Grundstein für eine Produktion mit möglichst wenig Produktverlust gelegt. Die erworbenen Fachkenntnisse sowie die optimierte Produktion überzeugten das Unternehmen so sehr, dass es dieses Consulting ab sofort standardmäßig bei jeder neuen Tablettiermaschine in Anspruch nimmt.

Erfolgs-Fakten aus dem Consulting Report

  • Absaugung produktspezifisch auf 2 Hektopascal eingestellt. So entweicht weniger Material.
  • Reduktion des Produktverlustes auf von 2,4 auf 1,4 %. Einsparung: 4 kg pro Batch.
  • Fill-o-Matic Tisch produktspezifisch eingestellt von Standard 0,1 mm auf 0,03 mm (sehr feines Produkt!).
  • Optimale Einstellungen und Parameter im Consulting Report als Benchmark dokumentiert. So kann auch künftig ein Output von 400.000 Tabletten/Stunde sichergestellt werden.

Zurück zur Übersicht