Loading...
Notícias News

Aussbildungsstart 2022

Investition in die Zukunft: Fette Compacting ermöglicht 17 Auszubildenden den Start ins Berufsleben

Für 17 junge Menschen hat mit dem Ausbildungsbeginn bei Fette Compacting kürzlich der Start ins Berufsleben begonnen. Das Unternehmen bildet auch in gesellschaftlich sowie geopolitisch schwierigen Zeiten aus und fördert junge Talente mit passenden Ausbildungsangeboten.

„Bei Fette Compacting betrachten wir eine hochwertige Ausbildung als nachhaltige Investition in die Zukunft unseres Unternehmens, unserer Mitarbeitenden, unserer Branche, aber auch des Wirtschaftsstandortes. Als größtem Arbeitgeber der Region liegen uns die Themen Ausbildungsqualität und Nachwuchsförderung besonders am Herzen“, betont CEO Joachim Dittrich.

„Unser Nachwuchs profitiert von einer exzellenten Ausbildung in technischen und kaufmännischen Berufen“, erklärt CFO Anke Fischer. „Zum Ausbildungsstart beginnen alle 17 Auszubildenden und Studenten mit einer gemeinsamen Kick-off-Woche. Das Teambuilding sowie das Kennenlernen des Unternehmens stehen hier im Vordergrund. In diesem Jahr begrüßen wir vier Zerspanungsmechaniker, fünf Mechatroniker, drei Industriekauffrauen, zwei Duale Studenten Wirtschaftsingenieurwesen, zwei Studenten mit integrierter Lehre (StudiLe) Maschinenbau/Industriemechaniker und einen StudiLe Elektrotechnik/Mechatroniker. Einen Ausbildungsplatz Zerspanungsmechaniker*in möchten wir zeitnah noch besetzen und freuen uns über weitere Bewerbungen.“

Bereichsübergreifend sorgt das Unternehmen dafür, dass alle Auszubildenden von Beginn an als vollwertige Mitglieder des Teams angesehen werden. Besonders engagierten Auszubildenden bietet sich die Chance, einen Teil ihrer Ausbildung in einer ausländischen Tochterfirma zu absolvieren. Nach erfolgreichem Abschluss haben Auszubildende und duale Studierende gute Chancen, übernommen zu werden.

Einen besonderen Stellenwert in der Ausbildung nahm in den vergangenen Jahren stets das „Azubi-Projekt“ ein. Frühere Jahrgänge widmeten sich dafür geschlossen einer selbstgewählten Aufgabe, die dem gesamten Standort zugutekam. Den Auftakt bildete das Projekt Green LMT, mit dem der Jahrgang 2013 die Grünflächen auf dem Werksgelände in Schwarzenbek verschönerte.

Um junge Menschen für die Arbeit bei Fette Compacting zu begeistern, bietet das Unternehmen vielfältige Einblicke. Im Rahmen von Praktika, Girls Days und Schnuppertagen erhalten Interessierte die Gelegenheit, verschiedene Berufe genauer kennenzulernen.

In Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Lübeck und der NORDAKADEMIE Elmshorn bietet Fette Compacting die Möglichkeit eines praxisorientierten Studiums in den unterschiedlichsten Disziplinen – von Wirtschaft über Informatik bis zu Maschinenbau. Auch das Angebot für studentische Praktika oder betreute Bachelor- und Seminararbeiten stößt bei den Studierenden auf große Resonanz.

„Zurzeit beschäftigen wir 50 Auszubildende und Studierende. Wir bilden in vier unterschiedlichen Studiengängen und drei Ausbildungsberufen aus“, ergänzt Philipp Brakel als Global Head of HR bei Fette Compacting. Mit dem Start des Ausbildungsjahrgangs 2022 beginnt für Fette Compacting bereits das Recruiting für den Ausbildungsjahrgang 2023.

Ausbildungsangebote

Zurück zur Übersicht