Loading...

Die Revolution in der Direkt­verpressung.

Eine neue Technologie – ein großer Schritt nach vorn. Die FE CPS ist bereit, die Direktverpressung so kompakt, effizient und einfach zu machen, wie Sie es schon lange fordern. Hier erfahren Sie, was die FE CPS zum Gamechanger bei modernster Solida-Produktion macht.

FE CPS. Ein neues Level.

Das nächste Level der Kontinuität erreicht Fette Compacting mit der neuen Direktverpressungsanlage. Sie besteht aus einer geschlossenen Dosier-Misch-Einheit inklusive Pulver-Transportsystem FE CPS, einer Tablettenpresse FE55 und einem Bedienerterminal (HMI).
Der Platzbedarf der Anlage kann durch flexible Installation auf bis zu 5 x 6,5 Meter reduziert werden. Ein breites Spektrum an Formulierungen mit Durchsatzspannen von ca. 5 bis 200 Kilogramm/Stunde ist möglich. Die Rundläufer­presse verfügt über drei statt zwei Druckstationen.

FE CPS. Ein neues Level.

Die gesamte Anlage ist kompakt, leistungsstark und hoch flexibel.

Prozessanalyse inside.

Zur Überwachung der entscheidenden Qualitätsattribute verfügt die Anlage über eine neuartige Technik der Inline-Prozessanalyse: embedded Process Analytical Technology – kurz ePAT. Dabei werden hochentwickelte Sensoren in die Prozesseinheiten integriert. Sie überwachen die relevanten Produktionsparameter. So werden eine schnelle Reaktion bei Qualitätsabweichungen und die direkte Anpassung des Produktionsprozesses möglich.

Prozessanalyse inside.

Alles unter Kontrolle: Die neue ePAT-Technologie.

Ein Interface für alles.

Um die Bedienung der FE CPS zu vereinfachen, haben wir das bewährte TRI.EASY Design der FE Serie auf die Anlage übertragen. Das HMI verschafft den Überblick über sämtliche Parameter des Dosierens, Mischens, Tablettierens und der Prozessanalyse. 
Ein Interface – alles erfasst! So wird die Bedienung maximal einfach. Lern- und Qualifikations­schwellen sinken.

Ein Interface für alles.

Das HMI: einfach zu bedienen, alle Informationen an einem Ort.

Staubdicht und leicht zu reinigen.

Die Sicherheit der Bediener ist dreifach berücksichtigt. Die Prozesseinheiten sind staubdicht designt. Eine weitere Barriere bildet die geschlossene Bauweise mit abgedichteten Glasscheiben. Der Prozessraum verfügt über einen Unterdruck.
Zur leichteren Reinigung wurde die Zahl der Anlagen-Komponenten drastisch reduziert. Die getrennten Prozess- und Technikräume sind leicht zugänglich. Bauteile wie der Mischer und der zugehörige Trichter können einfach entnommen und gereinigt werden.

Staubdicht und leicht zu reinigen.

Sicherheit – jetzt dreifach garantiert.

Sieben Vorteile. Eine Revolution.

Kompaktheit

Aufbau auf nur einer Etage in Bestandsgebäuden.

Modularität

Flexible Installation mit separater Dosier-Misch-Einheit.

Vielseitigkeit

Universelles Prozessdesign zur Verarbeitung zahlreicher Formulierungen.

Schnelligkeit

Reduzierte Komplexität für beschleunigte Reinigung und Umrüstung.

Einfachheit

TRI-EASY für erleichterte Bedienung. Ein Terminal für alle Prozesse.

Sicherheit

Staubdichte Einheiten mit getrennten Prozess- und Technikbereichen.

Kontrollierbarkeit

Vollständig integrierte Prozessanalysetechnik.

Wir haben eng mit Kunden und Partnern zusammengearbeitet, um den technologischen Entwicklungsfortschritt der kontinuierlichen Produktion immer weiter zu steigern. Jetzt können wir eine technologisch und wirtschaftlich hochattraktive Gesamtlösung bieten, die maximale Produktionseffizienz mit minimaler Komplexität verbindet.

Dr. Marten Klukkert, Manager Technology Center, Pharmacist bei Fette Compacting

Für das Steuerungskonzept mussten wir unser Verständnis der Prozesse von Grund auf überdenken und immer weiter vertiefen.

Jan Vogeleer, Managing Director bei Fette Compacting Belgium BV

Wir haben es erstmals geschafft, eine robustere, leicht bedienbare und vollständig integrierte Prozessanalysetechnik einzurichten.

Dr. Anna Novikova, Manager Application Center bei Fette Compacting

FE CPS im Detail.

Das FE CPS – Continuous Processing System – vereint Kompaktheit, Leistungsstärke und Sicherheit in einem hocheffizient gestalteten Konzept.

FE CPS

Continuous Manufacturing neu erfunden.

Besonderheiten
  • vertikale oder horizontale Aufstellung
  • flexibles Dosier-Misch-Fördermodul
  • Trennung zwischen Prozessbereich und Technikbereich
  • schneller und einfacher Produktwechsel
  • vollständig integrierte Inline-Prozessanalysetechnik
  • TRI.EASY Design
Durchsatzleistung

5 ~ 200 kg/Stunde (abhängig von Rezeptur und Tablette)

Abmessungen und Gewicht
HöheBreiteTiefeGewicht
2.300 mm2.650 mm1.450 mmca. 5.000 - 5.500 kg

Mehr zur FE CPS?

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen und eingehende Beratung zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

Global Sales
Fette Compacting GmbH
Grabauer Str. 24
21493 Schwarzenbek
Deutschland

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Alle Felder mit (*) sind Pflichtfelder.

Mit dem Versenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegeben Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Ihre Einwilligung kann jederzeit per E-Mail an Whats-Next@news.fette-compacting.com widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.